Aktuelles

19. Juli 2014

2. Internationaler DSkV Skat-Cup

17. bis 19. Juli 2014 in Altenburg

Sören Swoboda (2.) Roland Bünten (1.), Dominik Deurer (3.)

Für 230 Skatspielerinnen und Skatspieler sowie 18 Rommé Spielerinnen und Rommé Spieler ist der 2. Internationale Skat-Cup durch den DSkV Präsidenten Peter Tripmaker, Präsident des Landesverbandes Thüringen Ludwig Wahren und dem Bürgermeister Michael Wolf eröffnet worden. Die Nationalhymne sang Lena Braun aus Altenburg und den Wettkampfeid hat Janet Clauß (dreifache Deutsche Meisterin in der Jugend und Junioren) gesprochen.

60 Tandem, 27 Mixed und 18 Mannschaften haben sich aus den 230 Teilnehmern gebildet.

Siegerehrung

Ergebnisse Einzel

Ergebnisse Mannschaft

Ergebnisse Mixed

Ergebnisse Tandem

Anschließend wurde am Gala-Abend ausgiebig gefeiert.